« All Events

  • This event has passed.

Ich schieße, also bin ich (nicht) – Das Selfie als philosophische Frage

October 8 @ 2:00 pm - 3:00 pm

28€

Selfie-Workshop: Selfie-Forschung und ihre interdisziplinären Fragestellungen, Methoden und Ergebnisse

Selfie-Forschungsnetzwerk

Ziel des Selfie-Forschungsnetzwerks ist es, die unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugänge zum Forschungsgegenstand Selfie in ein Gespräch zu bringen und einen stabilen wissenschaftlichen Austausch zu etablieren. Das Phänomen Selfie verweist auf individuell, gemeinschaftlich, gesellschaftlich und politisch relevante Ebenen. In ihm stellt sich die Frage nach einer Neubestimmung von (Selbst) Mitteilung expliziter bzw. provokanter als es bei anderen medialen Genres des digitalen Zeitalters der Fall ist: Kommunikation und Selbstausdruck im Spannungsfeld von Privatheit und Öffentlichkeit. Das Netzwerk bringt verschiedene Fächer, Fragestellungen, Methoden und Perspektiven zusammen und bietet, z.B. in Workshops und Barcamps, einen offenen und zugleich strukturierten Rahmen zum gegenseitigen Austausch.

Details

Date:
October 8
Time:
2:00 pm - 3:00 pm
Cost:
28€
Event Tags:
, , , ,
Website:
https://zemdg.de/selfie-workshop/

Organizer

Kristina Steimer
Email:
kristina.steimer@zemdg.de
Website:
https://zemdg.de/anna-kristina-steimer/

Venue

Hochschule für Philosophie München
Kaulbachstraße 31 a,
München, 80539 Germany
+ Google Map
Phone:
089 23862300
Website:
https://www.hfph.de/