Ich sehe Wahrheit

Mahavira_Enlightenment

…Der Māya-Schleier hebt sich. Christian folgt der Stimme Gabriels, geht den Pfad, den Tao, Tarīqa. Da steht nach dem Chaos das Wort, Logos, Nous, Aum, Amen, Alpha und Omega. Er wächst, der Baum des Lebens, der Weisheit, der Welt, des Simurgh, der Anbeginn der Zeit… er sieht die Zeitalter deutlich… Gold, Silber, Bronze, Eisen, vier Jahreszeiten, Wochen des Mondkalenders, Alter des Menschenlebens, Āshrama… in seiner Gesamtheit ist die Zeitrechnung, Manvantara, als 10 repräsentiert, die sich in Krita- oder Satya-Yuga 4, Treta-Yuga 3, Dvapara-Yuga 2 und Kali-Yuga 1 (Zeitalter der Fische, der Dualität) unterteilen, sprich 10=4+3+2+1. Dies ergibt umgekehrt wieder den pythagoreischen Tetraktys 1+2+3+4=10, die Quadratur des Kreises, Ende und Anfang des Zyklus, Samsāra. In der Zeitrechnung der Manvantaras sind in 14 Manus getrennt, die wiederum in zwei Serien geteilt werden… sieben… es gibt sieben Dvīpas, Regionen, wie in der Kabbalah und im esoterischen Islam, die mit dem ersten Zeitzyklus, den ersten sieben Manus korrespondieren, so wie die sieben Sünden, Tugenden, Sakramente, Schmerzen Mariens, geheime Sterne, sieben Kirchen, Himmel, Unterwelten, sieben Tage wie Götter wie Planeten… Freitag, Freya, Shukra, Venus… Planeten wie sieben Chakren in einem Universum aus zwölf Häusern, Sternzeichen, zwölf Stämme, Richter, Könige, Prinzen, Propheten, Jünger, die sich um Jesus, die Sonne drehen, er, der eine Krone aus Dornen trägt und auf den Wolken kommt… Apollo, Surya, Krishna, Ra und Horus… Er liest in den Sternen… Sternenkonstellation Virgo, die jungfräuliche Geburt Jesus durch Maria, Krishnas durch Devaki, Horus durch Isis, Perseus durch Danae, die Dionysos, die Mithras, Marduks, Demters, Guan Yins und die des Vipassi Buddhas durch Maya… Buddha die Reinkarnation Vishnus, wie Krishna… Krishna Synonym des Christen, Jesus, und jetzt er, Christian, die Reinkarnation der Reinkarnation, Avatar der Avatare, Verkörperung Vishnus, Teil der Dreifaltigkeit mit Brahma und Shiva, corpus, animus, spiritus, Himmel, Erde, Hölle, Trikāya… Brahma gleicht Abraham, Vater von drei Religionen… ja, er hat die Augen geschlossen und kann alles genau sehen… der Weltenberg Kailash ist Meru ist Qāf, Ararat, Tabor, Nabel der Welt, Achse des Universums, im Namen Noahs, Manus, der wie Moses, Minos, Mises verkündet… das Wasser des Thales fließt, vom Himmel kommt es, zum Himmel steigt es, entlang des Teiches von Siloah, des Ganges, Nils, Euphrat und Tigirs, Ader des Lebens, bis in die Mikwe, Chashma-i-Kausar, zur Taufe, Sodhana, Majjana… er erkennt die Zusammenhänge, mystische Wahrheit, Haqīqa, Ich bin das Licht, das über allen ist. Ich bin das All; das All ist aus mir hervorgegangen, und das All ist zu mir gelangt. Christian ist das All, das Alles und das Nichts…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s